Bestens umsorgt in unserer Tagesklinik

Minimalinvasive Oralchirurgie und Implantologie

Gerade Kindern, OP-Patienten und Patienten, die Angst vor dem Zahnarzt haben, tut eine schöne und ruhige Atmosphäre gut. Wir wollen, dass Sie sich wohl fühlen und bestens umsorgt sind. Ob ein Zahnarztbesuch angenehm sein kann? Ja. In unserer Tagesklinik, die wir im November 2012 eröffnet haben, verwöhnen wir Sie vor, während und nach Ihrer zahnärztlichen Behandlung. Herr Dr. med. dent. Eckhardt Semlinger hat das Konzept, die Architektur und Innenarchitektur sowie das Design persönlich entwickelt und entworfen. Sein Ziel war es, den üblichen kalten Klinikcharakter im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben in eine Oase der Ruhe und Entspannung zu verwandeln. Ihnen steht immer jemand aus unserem Team zur Seite, liest Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab – und behält Sie medizinisch im Blick. Leise Musik und eine vollkommen entspannte Atmosphäre lassen Sie vergessen, dass Sie in einer Zahnarztpraxis sind.

Keine Angst vor Implantaten. Auch falls ein Knochenaufbau notwendig ist –Ihre Behandlung ist absolut schmerzfrei: dank gezielter Anästhesie und minimalinvasiver Chirurgie mit Hilfe der digitalen Volumentomographie (DVT). Wir wollen, dass es Ihnen und Ihren Zähnen insgesamt gutgeht. Deshalb betrachten wir Ihr Wohlbefinden ganzheitlich und sprechen uns interdisziplinär mit den behandelnden Ärzten ab.

Hygiene – ein absolutes Muss

Wir wollen, dass es Ihren Zähnen gutgeht

Die Zahnarztpraxis und die Tagesklinik sind zwei getrennte Gebäude. Der Eintritt in den Hygienebereich der Tagesklinik ist nur durch eine Personenschleuse möglich. Diesen hohen Standard bieten wir allen unseren Patienten mit implantologischen und geplanten chirurgischen Eingriffen. Lehnen Sie sich entspannt zurück – wohlwissend, dass Sie in allerbesten Händen sind.

Sie möchten einen ersten Eindruck von unserer Tagesklinik gewinnen? Machen Sie am besten einen Termin aus und schauen Sie bei uns vorbei.

www.map-embed.com