Auf einen Blick

  1. Sie ersetzen gezielt einen Zahn
    Kein Anschleifen von gesunden Nachbar-Zähnen.

  2. Implantate und implantatgetragener Zahnersatz
    vermitteln ein natürliches Kaugefühl

  3. Kein Knochenschwund wie unter Brücken und Prothesen
    Knochenerhaltung.

  4. Komfort, Sicherheit und Lebensqualität,
    besonders für ältere Patienten.

  5. Implantate fallen nicht auf
    Sie sind optisch an die eigenen Zähne angepasst

  6. Keine Nachbearbeitung wie bei Prothesen
    Die Zahnimplantate sind fest eingewachsen

So macht Lachen wieder Spaß

Endlich wieder unbeschwert leben

Kein Zaudern mehr beim Zubeißen: der knackige Apfel, das saftige Steak – mit Implantaten der pure Genuss. Denn Sie können sicher sein: Hier wackelt nichts. Fest im Kiefer verankert sind Zahnimplantate so stabil wie die eigenen Zähne. Herzhaft lachen? Macht Spaß und tut gut. Implantate sorgen für mehr Lebensfreude und lassen Sie jugendlicher erscheinen.

Zahnimplantate erleichtern das Leben

Für festsitzende Zähne – Mehr als nur Zahnersatz

Ja, der Verlust eines Zahnes ist bedauerlich. Doch bieten Zahnimplantate heute sichere und smarte Lösungen, um den Zahn – oder auch mehrere – zu ersetzen. Und das so unauffällig, dass sich das Zahnimplantat perfekt in die Zahnreihe einfügt. Zahnimplantate sind kleine Schrauben aus Titan, die fest in den Kieferknochen einwachsen. So sind sie gut verankert, um dauerhaft stabil zu sitzen. Viele Patienten haben einen Kieferknochen, der hoch und breit genug ist, um das Implantat zu halten. Ist der Knochen zurückgebildet oder von Anfang an zu schmal, wird er mit Eigenknochen oder Knochenersatz-Material aufgebaut. So hat auch das Implantat genau wie die eigenen Zähne einen festen Halt.

www.map-embed.com