Zahnerhalt für mehr Lebensfreude

Operation verschlafen?

Manchmal ist der oralchirurgische Eingriff die einzige Möglichkeit, um Ihre Zähne und die Gesundheit des Kieferknochens zu erhalten. Natürlich ist dies nicht der Zahnarzttermin, wonach Sie sich gesehnt haben … Doch möchten wir Ihnen versichern: Bei uns sind Sie in besten Händen – sowohl fachlich als auch menschlich. Wir verstehen gut, wenn der chirurgische Eingriff vielleicht mit Angstgefühlen besetzt ist. Hier können wir Sie beruhigen: Ganz nach Ihrem Wunsch wählen Sie zwischen Lokalanästhesie (örtlicher Betäubung), Sedierung (Halbschlaf) oder – wenn Sie gar nichts vom Eingriff mitbekommen möchten – verschlafen Sie ihn einfach in der Vollnarkose.

Gute Beratung schafft Sicherheit

Selbstverständlich möchten Sie wissen, was Sie bei Ihrem OP-Termin erwartet. Deshalb führen wir ein gemeinsames Gespräch, in dem wir alle Ihre Fragen beantworten. So können Sie sich mental auf den Eingriff einstellen.

Wann ist die Oralchirurgie notwendig?

  • Zahnimplantate
  • Knochenaufbau
  • Externer und interner Sinuslift mit Knochenaufbau
  • GBR – gesteuerte Knochenregenration bei Parodontose
  • Weisheitszahnentfernung
  • Wurzelspitzenresektion
  • Operative Zahnentfernung
  • Zystenentfernung
  • Korrektur des Lippen- und Zungenbändchens

Sie haben Fragen? Gerne.  Sprechen sie uns an.

www.map-embed.com